Miele
null

Kategoriename

 

 

Wärmeschubladen

Alle Vorteile im Überblick

null

Niedertemperaturgaren - Verwöhnprogramm für jede Fleischart

Niedertemperaturgaren ist eine professionelle Garmethode, die bei Sterneköchen selbstverständlich ist. Sie können mit ihr Fleisch zart, aromatisch und saftig zubereiten. Aromen und Nährstoffe bleiben in hohem Maße enthalten. Gute Köche verwenden diese Art des Garens bereits seit langem für die Zubereitung von zarten Gaumenfreuden, aber mehr und mehr wird sie auch im privaten Bereich populär. Das Garen mit Niedertemperatur ist ein stressfreies Garen, da der Prozess nicht „beaufsichtigt“
werden muss und die restlichen Vorbereitungen ohne Zeitdruck getroffen werden können. Das Fleisch kann nach dem Garen sofort aufgeschnitten werden. Die sonst notwendige Ruhezeit entfällt, da der Fleischsaft gleichmäßig verteilt ist.

null

4 Betriebsarten

Universeller Einsatz: Individuell nach Bedarf können Tassen und Teller erwärmt, Speisen warm gehalten oder mit Niedertemperatur gegart werden.

null

Touch-Bedienung

Einfach und komfortabel: Die Bedienung erfolgt durch ein flächenbündiges Touch-Panel, das leicht zu reinigen ist.

null

Timer

Wärme garantiert: Alle Einbau-Speisenwärmer verfügen über einen 4-Stunden-Timer, der sich selbsttätig ausschaltet.

null

Selbsteinzug mit Dämpfung

Sanft und leise: Durch eine spezielle Dämpfung gleitet die Wärmeschublade wie von selbst zurück.

null

Vollauszug

Einfach praktisch: Die Schublade lässt sich zum einfachen Be- und Entladen komplett öffnen.